Betreuungspraxis: mehr Fluch als Segen

26. März 2019 avstoesser 1

Das deutsche Betreuungssystem bedarf einer dringenden und grundlegenden Reform.  Zu diesem Ergebnis kommt die Pflegeethik Initiative Deutschland e.V. in der nun vorliegenden Broschüre: Erfahrung mit rechtlicher Betreuung im Pflegebereich.   Die besonders wichtig erscheinenden Punkte wurden […]

Gefesselt im Heim

17. Juni 2016 -ho- 0

Gefesselt im Heim, ein ausgewogener ZDF-Beitrag von Jens Hahne,  der einige Hintergründe für die massenhaft  und scheinbar selbstverständlichen Fixierungen zeigt, denen zumeist demente Menschen in Heimen aber auch in  Krankenhäusern ausgesetzt sind. Dabei belegen Studien […]

Hoffnung für Michael S nach Fernsehsendung

5. März 2015 vstoesser 3

In der Sendung: Die Macht der Berufsbetreuer: Patienten und Angehörige leiden und die Politik schaut weg , berichtete Report München  u.a. über die  Situation des  35jährigen Heimbewohners Michael S, der mit einer autistischen Problematik völlig […]

Das qualvolle Sterben der Anna P

12. Januar 2015 vstoesser 2

Im Sommer 2014  wandte sich eine Krankenschwester aus Bayern mit einem Bericht  an uns, den wir nicht beiseite legen konnten.  Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits den Dienst in der Einrichtung in Thüringen quittiert und […]

Ungleichbehandlung von Menschen im Wachkoma

14. November 2014 vstoesser 8

Erstickungsgefahr bei meldeunfähigen Wachkoma-Tracheostoma-Patienten in einem Seniorenheim in Schleswig-Holstein, aufgrund personeller Unterbesetzung. So der Untertitel des Berichtes, Wachkomastation-Ha, mit dem  der Pflege-SHV die zuständige Heimaufsicht auf eine fahrlässige Personalausstattung hingewiesen hat. Uns war diese Mitteilung  […]

Nachts: Kameraüberwachung in Pflegeheimen

15. Oktober 2014 vstoesser 9

Jüngste Veröffentlichungen von Praktiken und der üblichen NOT-besetzung  der Nachtdienste, haben erneut eine Diskussion um Kameras in den Heimen  ausgelöst.  Die TZ – München hat  dazu den  Pflegekritiker Claus Fussek interviewt, der zum Schutz von […]

1 2