Das deutsche Pflegesystem nutzt Angehörige aus!

27. März 2018 vstoesser 1

Gut 70 Prozent der Pflegebedürftigen werden hierzulande von einem Angehörigen zu Hause gepflegt.  In den meisten Fällen sind es Ehepartner, Töchter, Schwiegertöchter oder (vereinzelt) Söhne, die  ihr Leben in den Dienst eines kranken Familienmitglieds stellen […]

Gegen die Zulassung fremdnütziger Forschung an Demenzkranken

30. Juni 2016 vstoesser 0

Das bisher geltende Verbot einer fremdnützigen bzw. „gruppennützigen Forschung“, mit nicht einwilligungsfähigen Erwachsenen – soll zukünftig erlaubt werden, sofern eine Patientenverfügung des Betreffenden dies ausdrücklich gestattet und der gesetzliche Betreuer auf der Basis der Patientenverfügung […]

Hoffnung für Michael S nach Fernsehsendung

5. März 2015 vstoesser 3

In der Sendung: Die Macht der Berufsbetreuer: Patienten und Angehörige leiden und die Politik schaut weg , berichtete Report München  u.a. über die  Situation des  35jährigen Heimbewohners Michael S, der mit einer autistischen Problematik völlig […]

Das qualvolle Sterben der Anna P

12. Januar 2015 vstoesser 2

Im Sommer 2014  wandte sich eine Krankenschwester aus Bayern mit einem Bericht  an uns, den wir nicht beiseite legen konnten.  Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits den Dienst in der Einrichtung in Thüringen quittiert und […]

Ungleichbehandlung von Menschen im Wachkoma

14. November 2014 vstoesser 7

Erstickungsgefahr bei meldeunfähigen Wachkoma-Tracheostoma-Patienten in einem Seniorenheim in Schleswig-Holstein, aufgrund personeller Unterbesetzung. So der Untertitel des Berichtes, Wachkomastation-Ha, mit dem  der Pflege-SHV die zuständige Heimaufsicht auf eine fahrlässige Personalausstattung hingewiesen hat. Uns war diese Mitteilung  […]

1 2