Gefährliche Corona-Politik

2. August 2021 avstoesser 0

Auf dem Foto eine ältere Frau, die sich von der Corona-Panikmache offenbar nicht einschüchtern ließ. Sonst wäre sie wohl kaum am  01.08.2021 mitten unter tausende von Demonstranten in Berlin auf die Straße gegangen. Ohne Maske […]

Schulmedizin fürchtet Homöopathie

24. Oktober 2019 avstoesser 1

In  jüngster Zeit haben es Pharmalobby und Ärzteverbände auf die  Homöopathie abgesehen.  Durch gezielte Kampagnen und Einflussnahme auf politische Entscheidungsträger, versuchen die Verfechter evidenzbasierter Medizin die Homöopathie als  Glaubenslehre hinzustellen und die Politik dazu zu […]

Martin Bollinger – Auf die Haltung kommt es an!

16. Juni 2015 avstoesser 1

Martin Bollinger kennt die Situation in den Krankenhäusern sowohl als Angehöriger, als auch in der Funktion des Wohnbereichsleiters eines Pflegeheims und Pflegedienstleiters bei einem ambulanten Pflegedienst. Ungezählte Male hat er seine an Multipler Sklerose erkrankte, […]

Gineste-Marescotti: Zuwendungsorientierte Pflege

4. Juni 2015 avstoesser 2

Nach dem Vorbild von Yves Gineste und Rosette Marescotti Der Franzose Yves Gineste hat gemeinsam mit seiner Frau Rosette Marescotti Pflegeformen entwickelt, die durchgehend auf der „Philosophie des Menschseins“ (Humanitude) beruhen.  Dieser Ansatz hat das […]

Kinder gelten uns alles, Alte nichts.

27. Mai 2015 vstoesser 4

Anette Dowideit, Journalistin mit einem Fokus auf die Pflege, Autorin des Buches Endstation Altenheim, meldet sich  zurück aus dem Erziehungsurlaub in dem sie die Frage in DIE WELT stellt: Warum schließen wir unsere Alten in […]

Claus Fussek: Die Fakten sind bekannt

17. Februar 2014 -ho- 4

Claus Fussek, deutschlands prominentester Pflegekritiker, Mitglied des Pflege-SHV fordert Bürger und Politiker auf endlich zu handeln. Denn die Fakten sind bekannt.  Jeder der in  Altenheimen und Krankenhäusern oder Pflegehaushalten  ein- und ausgeht, sieht woran es […]

Dr. Ali Kemal Gün: Migration und Demenz

28. Juni 2013 vstoesser 0

Dr. Ali Kemal Gün, fordert eine kulturübergreifende Auseinandersetzung mit der Demenz.  Denn immer häufiger sind auch ältere Menschen  mit Migrationshintergrund sowie deren Familien betroffen.  Eine zusätzliche  Herausforderung, auf die Fachleute und Institutionen in Deutschland nicht […]

1 2