Deutschland setzt auf Psychopharmaka statt Zuwendung

20. April 2017 vstoesser_ 2

Am 05. April  war der AOK-Pflegereport 2017  Thema  in den Nachrichten.  In deutschen Pflegeheimen werden zuviele Psychopharmaka verabreicht, titulierte beispielsweise die Mitteldeutsche Zeitung  das Ergebnis einer Untersuchung, durchgeführt unter  Leitung der Pharmakologin Prof. Petra Thürmann.  […]

Gegen die Zulassung fremdnütziger Forschung an Demenzkranken

30. Juni 2016 vstoesser 0

Das bisher geltende Verbot einer fremdnützigen bzw. „gruppennützigen Forschung“, mit nicht einwilligungsfähigen Erwachsenen – soll zukünftig erlaubt werden, sofern eine Patientenverfügung des Betreffenden dies ausdrücklich gestattet und der gesetzliche Betreuer auf der Basis der Patientenverfügung […]

Wenn Lug und Trug in der Pflege Schule machen

16. Juli 2015 vstoesser 3

In der Woche als die Bundesregierung beschloss, die Pflegenoten nicht endgültig 2016 abzuschaffen, sondern noch bis 2018 den Bundesbürgern eine schöne heile Pflegewelt vorzugaukeln, las ich gerade Nebelwelten von Peter Wissmann. Ein  wohltuend kritisches Buch […]

Rheinland-Pfalz Projekt: Demenzkompetenz im Krankenhaus

24. November 2014 vstoesser 1

Das Sozialministerium Rheinland-Pfalz hat auf unsere im November 2012 gestartete  Kampagne „Klinik mit Geist“ reagiert und das Modellprojekt  „Demenzkompetenz im Krankenhaus“ gestartet.  Am 19. September 2014 wurden  in Mainz  die Ergebnisse dieses Projektes vorgestellt.   Als […]

Klinik mit Geist

28. Februar 2012 -ho- 1

Mit dieser Kampagne will der Pflege-SHV  den Geist  in Kliniken und Krankenhäusern  wecken, den diese bei Patienten mit Demenz oft vermissen lassen.   (Demenz = ohne Geist) Nicht nur geriatrische Stationen, sondern alle Abteilungen in denen […]