Das deutsche Pflegesystem nutzt Angehörige aus!

27. März 2018 vstoesser 1

Gut 70 Prozent der Pflegebedürftigen werden hierzulande von einem Angehörigen zu Hause gepflegt.  In den meisten Fällen sind es Ehepartner, Töchter, Schwiegertöchter oder (vereinzelt) Söhne, die  ihr Leben in den Dienst eines kranken Familienmitglieds stellen […]

Ungleichbehandlung von Menschen im Wachkoma

14. November 2014 vstoesser 7

Erstickungsgefahr bei meldeunfähigen Wachkoma-Tracheostoma-Patienten in einem Seniorenheim in Schleswig-Holstein, aufgrund personeller Unterbesetzung. So der Untertitel des Berichtes, Wachkomastation-Ha, mit dem  der Pflege-SHV die zuständige Heimaufsicht auf eine fahrlässige Personalausstattung hingewiesen hat. Uns war diese Mitteilung  […]

Pflegebürokratie verschlingt Milliarden

15. April 2013 vstoesser 0

Alleine die Pflegedokumentation verursacht Kosten von rd. 2,7 Milliarden, so das Ergebnis einer von der Bundesregierung veranlassten Studie, die am 9. April veröffentlicht wurde.  Nicht erst Angesichts dieser Zahlen fordert der Pflege-SHV, die gesamte Dokumentation […]

Trügerische Pflegenoten

26. März 2013 vstoesser 0

Wievieler Proteste und Belege bedarf es noch, bis der Unsinn mit den Pflegenoten gestoppt wird?  Selbst das niederschmetternde Ergebnis der soeben veröffentlichten Begleitstudie  zur Umsetzung der Transparenzkritierien, dürfte diesen  Zug nicht stoppen.   So ist […]