Krankenhäuser schaffen sich selbst ab

26. August 2019 avstoesser 3

Das deutsche Krankenhauswesen befindet sich in einer kritischen Lage. Auf der eine Seite legt eine Studie der Politik nahe, mehr als die Hälfte aller Krankenhäuser zu schließen, auf der anderen beklagen Krankenhäuser, Operationen nicht durchführen […]

In Krankenhäuser lauern nicht nur resistente Keime

19. Januar 2016 vstoesser 1

Die Enthüllungen der RTL  Reportage, Team Wallraff: Profit statt Gesundheit: Wenn Krankenhäuser für Patienten gefährlich werden,   erinnert mich an die siebziger Jahre.  Konkret an meine erste Stelle als junge Krankenschwester nach dem Examen (1973-1976) […]

Klinik mit Geist: Kampagne des Pflege-SHV

2. Juni 2015 vstoesser 0

 Nicht nur geriatrische Stationen, sondern alle Abteilungen in denen Patienten mit Demenz aufgenommen werden, müssen die zur menschenwürdigen Versorgung notwendigen Voraussetzungen schaffen. Mit dieser Kampagne will der Pflege-SHV  den Geist  in Kliniken und Krankenhäusern  wecken, den […]

Pflegepersonal in Kliniken systematisch abgebaut

18. März 2015 avstoesser 1

Wie eine vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) im Juli 2007 vorgelegte Studie bestätigt, wurden seit 1995 rund 50.000 Pflegestellen in bundesdeutschen Krankenhäusern/Kliniken abgebaut. Gleichzeitig ist die Zahl der stationär gepflegten Krankenhauspatienten deutlich […]

Rheinland-Pfalz Projekt: Demenzkompetenz im Krankenhaus

24. November 2014 vstoesser 1

Das Sozialministerium Rheinland-Pfalz hat auf unsere im November 2012 gestartete  Kampagne „Klinik mit Geist“ reagiert und das Modellprojekt  „Demenzkompetenz im Krankenhaus“ gestartet.  Am 19. September 2014 wurden  in Mainz  die Ergebnisse dieses Projektes vorgestellt.   Als […]

Ungleichbehandlung von Menschen im Wachkoma

14. November 2014 vstoesser 7

Erstickungsgefahr bei meldeunfähigen Wachkoma-Tracheostoma-Patienten in einem Seniorenheim in Schleswig-Holstein, aufgrund personeller Unterbesetzung. So der Untertitel des Berichtes, Wachkomastation-Ha, mit dem  der Pflege-SHV die zuständige Heimaufsicht auf eine fahrlässige Personalausstattung hingewiesen hat. Uns war diese Mitteilung  […]

Tante Mia – hat sich vom Klinikaufenthalt nicht mehr erholt

14. Oktober 2013 -ho- 0

Klaus Peter Lohest ist Sozialpolitiker, von 2003-2011war er Abteilungsleiter im Sozialministerium Rheinland-Pfalz und dort auch für die Pflege zuständig. Zwar ist er aktuell als Leiter der Familienabteilung nicht mehr politisch mit Gesundheits- und Pflegethemen befasst, dafür hat ihn die […]

Pflegebürokratie verschlingt Milliarden

15. April 2013 vstoesser 0

Alleine die Pflegedokumentation verursacht Kosten von rd. 2,7 Milliarden, so das Ergebnis einer von der Bundesregierung veranlassten Studie, die am 9. April veröffentlicht wurde.  Nicht erst Angesichts dieser Zahlen fordert der Pflege-SHV, die gesamte Dokumentation […]

Patientenfabriken – Ärztepfusch

10. Januar 2013 vstoesser 0

Fernsehsendung vom 09.01.2013, ZDFzoom: Patientenfabrik. In dieser sehr empfehlenswerten Sendung werden die Auswirkungen der „Fallpauschalen“ kritisch beleuchtet. Auch für den Laien wird so verständlich, warum Kliniken und Krankenhäuser darauf aus sind, möglichst viele lukrative Operationen […]

1 2