Offensiv für Menschenrechte in der Pflege

7. März 2019 avstoesser 0

Wir Deutschen geben viel auf die Menschenrechte. Wir werden nicht müde, uns für politisch und rassistisch Verfolgte in und aus aller Welt einzusetzen. Das ehrt uns. Doch vor einem Menschenrechts-Skandal riesigen Ausmaßes hier im eigenen […]

Besuchsverbot in Pflegeheimen

25. November 2016 vstoesser 7

Ehepaar Dora uns Heinz S, Freiburg 2013-2016:  Das Foto zeigt die  herzliche Umarmung des Ehepaares Viktoria und Heinz S nach einem sieben monatigen Hausverbot.  Seit 63 Jahren sind die beiden verheiratet. Sie seien immer ein […]

Gegen die Zulassung fremdnütziger Forschung an Demenzkranken

30. Juni 2016 vstoesser 0

Das bisher geltende Verbot einer fremdnützigen bzw. „gruppennützigen Forschung“, mit nicht einwilligungsfähigen Erwachsenen – soll zukünftig erlaubt werden, sofern eine Patientenverfügung des Betreffenden dies ausdrücklich gestattet und der gesetzliche Betreuer auf der Basis der Patientenverfügung […]

Pflegenotstand ein Fall fuer das Verfassungsgericht

19. November 2014 vstoesser 3

Im November 2013 sorgte die Dissertation einer jungen Juristin für Aufsehen, siehe Bericht von Heribert Prantl:   Pflegenotstand verletzt systematisch das Grundgesetz Der Autor bezieht sich auf die kurz zuvor  veröffentlichte  Doktorarbeit  der Rechtswissenschaftlerin Susanne […]

Wo Gewalt in der Pflege anfängt

18. April 2013 avstoesser 0

Beim Thema „Gewalt in der Pflege“ denken die meisten spontan an schwere körperliche Misshandlungen, während die üblichen Verhaltsmuster der Entmündigung als normale Begleiterscheinung einer Abhängigkeit billigend in Kauf genommen werden. Schon der Begriff Abhängigkeit beinhaltet […]