Fixierung ist mit das Schlimmste, was man einem Menschen antun kann.

Gefesselt im Heim, ein ausgewogener ZDF-Beitrag von Jens Hahne,  der einige Hintergründe für die massenhaft  und scheinbar selbstverständlichen Fixierungen zeigt, denen zumeist demente Menschen in Heimen aber auch in  Krankenhäusern ausgesetzt sind.

Dabei belegen Studien inzwischen, dass  die Gefahren, denen ein Patient, Bewohner  durch die Fixierung ausgesetzt ist, meist höher zu bewerten sind, als die Schutzfunktion, die damit bezweckt wird.

Das es auch anders geht, wird ebenfalls gezeigt.

Der Beitrag entstand unter der Mitwirkung des Pflege-SHV.  Unsere Themenseite mit aktuellen Fallberichten gab den Anstoß zu dieser 30 min. Sendung.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*